Smoothie-Montag 14: Kürbis-Banane-Dattel Smoothie mit Zimt & Ingwer

| Herbst, raw, Rezepte, SmoothieMontag, Smoothies

SmoothieMontag_Kuerbis_l
SmoothieMontag_Logo
SmoothieMontag_Kuerbis_q1
Buuhuhuuu! Bald ist Halloween.
Heute Morgen gönnen wir uns einen ganz herbstlichen Halloween-Smoothie – eine gesunde und sehr leckere Alternative zum Pumpkin Pie.
Wusstet ihr, dass man den Hokkaidokürbis sehr gut roh verzeheren kann? Mir war das ehrlich gesagt noch nicht bekannt. Neulich las ich über die super gesunden Eigenschaften des rohen Hokkaido Kürbis – ein richtiges Power Paket: er enthält sehr viel Vitamin B1, B2 und B6, Vitamin C und E sowie Folsäure, Magnesium, Eisen und Beta-Karotin, das unser Körper in Vitamin A (wichtig für gute Sehkraft, Haut und Haare) umwandeln kann. Dazu ist er fettarm und entwässert auf natürliche Art.>>hier mehr darüber lesen.
Was liegt also näher, als ihn kurzerhand in einen unserer Montagssmoothies zu mixen. Ich bin von dem Geschmack total begeistert und sehr positiv überrascht. Gerade in Kombi mit Zimt und der Süße von Banane und Datteln ist dieser Smoothie eine richtige Schlemmerei.

SmoothieMontag_Kuerbis_q3
SmoothieMontag_Kuerbis_q2
SmoothieMontag_Kuerbis_h2


So wird´s gemacht:

Kürbis-Banane-Dattel Smoothie mit Zimt & Ingwer

Zutaten für 1 großen Smoothie:

  • 200 g Hokkaidokürbis, gewaschen & entkernt
  • 1 Banane
  • 5 Datteln
  • 150 g Joghurt
  • 100 ml Wasser
  • 1-2 TL Ahornsirup
  • 1 Scheibchen geschälten Ingwer
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • 1/2 TL Zimt

Zubereitung:

  1. Kürbisfleisch (mit Schale) in Stücke schneiden, Banane in Stücke schneiden, Datteln grob zerkleinern.
  2. Alle Zutaten im Mixer pürieren.

Habt einen guten Start in die Woche!

Alles Liebe, Eure Sarah



Strohhalm: happyconfetti.de | Glas: Butlers

1 Comment

1 Comment on Smoothie-Montag 14: Kürbis-Banane-Dattel Smoothie mit Zimt & Ingwer

  1. Anna-Karina
    3. Oktober 2015 at 9:24 (4 Jahren ago)

    Boah, der sieht aber wahnsinnig toll aus. Ich glaube das probiere ich diesen Herbst mal aus! LG, Anna-Karina

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *