Ein Traum von rosa Rosen und warum ich diese Blumen so liebe…

| Blumen, Dekoration

RosaRosen_h2
RosaRosen_q1
Sind diese Rosen nicht wunderschön!? Ein Traum in Pastel dieser Strauss. Ich habe sie im Schaufenster des Blumenladens entdeckt und bin einfach nicht an ihnen vorbei gekommen. Und sie duften auch noch ganz wundervoll – sie mussten einfach mit nach Hause. Leider kann ich Euch nicht verraten, wie ihre hübschen sternförmigen Begleiter heißen. Ich habe sie kurzerhand dazu gekauft, da sie perfekt passten. Wenn jemand von Euch ihren Namen weiß, freue ich mich sehr über einen aufklärenden Kommentar!

RosaRosen_h1RosaRosen_q2

Ich habe sie einfach mit etwas naturfarbenem Garn zusammengebunden, so machen sie sich sehr gut in der Vase auf unserer Fensterbank.
Ich liebe den Duft von Rosen in der Wohnung! Am liebsten mag ich natürlich Rosen direkt aus dem Garten. Letzte Woche hatte ich das Glück ein paar wundervoll selbstgezüchtete Rosen von der lieben Christiane geschenkt zu bekommen. Dankeschön! Aber das klappt ja leider nicht jede Woche ;-).
Duftende Rosen erinnern mich an meine Kindheit. Mein Großvater hat mit viel Liebe die schönsten Rosen im Garten gezüchtet und jedes Jahr zu meinem Geburtstag im August bekam ich einen ganzen Strauß mit den verschiedensten Duftrosen abgeschnitten…
In unserem kleinen Garten versuche ich zwar auch mein Glück, aber so ganz will das mit der Rosenzucht noch nicht klappen.
Zum Glück gibt es hier in Hamburg ja viele hübsche Blumenläden und die Vierlande bringen die prächtigsten Rosen hervor.

Habt ihr eine Lieblings-Rosensorte?

Einen schönen Tag und alles Liebe, Eure Sarah

Nichts mehr verpassen? Folgt mir gerne bei Bloglovin >>hier oder Pinterest >>hier., bei Facebook >>hier oder bei Instagram >>hier!

0 comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *