Zuckersüße Limetten-Basilikum Macarons

| Backen, Geburtstag, Macarons

140424_geb70_macarons3_quer
Zum Geburtstag meines Vaters gab es diese kleinen Macarons – natürlich passend zur Farbgebung der gesamten Party! >>klick hier zum Partypost…

Ich bin ein echter Fan von diesen französischen Leckereien, obwohl sie mir eigentlich jedes Mal etwas zu süß sind…Aber sie sehen so wundervoll aus :-)! Und die Kombi aus Limette und Basilikum ist meiner Meinung nach der absolute Knaller!

Zusätzlich ist das „Ich backs mir“ Thema auf der schönen Seite http://www.tastesheriff.com diesen Monat Zitrusfrüchte. Da passen diese kleinen Limetten-Basilikum Macarons doch perfekt!

140424_geb70_macarons0_quer

140424_geb70_macarons1_quer

140424_geb70_macarons2_quer


So wird´s gemacht:

Limetten-Basilikum Macarons

Für ca. 15 Macarons

 Zutaten für die Macaron-Schalen:

  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 150 g Puderzucker
  • 2 Eiweiß
  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Zesten von der Schale einer unbehandelten Biolimette
  • Prise Backpulver
  • grüne Lebensmittelfarbpaste

Zutaten für die Limetten-Basilikum Creme:

  • 40 ml Sahne
  • 100 g weiße Schokolade in kleinen Stücken
  • Saft von 1 Limette
  • ca. 12 Basilikumblätter

 Zubereitung:

Backofen auf 150°C E vorheizen.

 Für die Schalen:

Puderzucker und Mandeln in Portionen in der Küchenmaschine fein mahlen. Durch ein Sieb streichen und nur das feine Mehl verwenden. Den Rest erneut mahlen.Eiweiß mit dem Zucker sehr steif schlagen. Mit der Lebensmittelfarbe einfärben.

Das Puderzucker-Mandelmehl mit dem Backpulver und den Limettenzesten in Portionen unterheben.Mit Hilfe eines Spritzbeutels mit Lochtülle gleichmäßige runde Kleckse (ca. 2,5 cm Durchmesser) auf ein Backpapier spritzen. Abstand zwischen den Klecksen lassen!!

Ca. 15 Minuten auf mittler Schiene backen. Auskühlen lassen.

 Für die Creme:

Schokolade in der Sahne in einem kleinen Topf über einem Wasserbad schmelzen. Basilikum im Mörser fein zerstoßen und dann dem Limettensaft verrühren. Alles zu einer Creme verrühren und mindestens 45 kalt stellen.

Mit einem Schneebesen cremig aufschlagen. Mit einen Spritzbeutel jeweils 2 Macaronschalen mit der Creme füllen. Vor dem Vernaschen noch ein paar Stunden kühlen!

Mhhjammy – guten Appetit!

Alles Liebe, Eure Sarah

Follow my blog with Bloglovin

3 Comments

3 Comments on Zuckersüße Limetten-Basilikum Macarons

  1. Caro
    27. April 2014 at 14:46 (5 Jahren ago)

    Die sehen ja herrlich aus. Limette und Basilikum hört sich ja interessant an, ich denke das könnte echt lecker sein! Muss ich mir auf jeden Fall mal merken :)
    Liebe Grüße
    Caro

    Antworten
    • Sarah
      27. April 2014 at 18:29 (5 Jahren ago)

      Hallo Caro,
      es freut mich, dass Dir die Kombination gefällt! Ich habe neulich auch mal ein Sorbet mit Limetten & Basilikum gemacht, und das war auch lecker und spannend! Lass mich doch wissen, was Du daraus machst und wie es Dir schmeckt!
      Liebe Grüße, Sarah

      Antworten
  2. Conny
    28. April 2014 at 14:30 (5 Jahren ago)

    Hi! Na die sehen ja toll aus! :) und richtig fruchtig toll!
    Werd ich mir notieren das Rezept :)
    Liebe Grüße, Conny

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *