Roasted Cashew-Chocolate-Caramel Fudge oder Schoko-Karamel mit gerösteten Cashewkernen ; Geschenke aus der Küche mit Labels zum Ausdrucken

| Adventszeit, DIY, Feiertage, Free Printables, Pralinen, Rezepte, selbstgemacht, Sweets, Weihnachten, zum Verschenken

Natürlich gibt es hier in diesem Jahr wieder neue Ideen für selbstgemachte Geschenke aus der Küche! Wird auch langsam Zeit dafür, oder was sagt ihr? Und wie schon aus den letzten Jahren gewohnt, habe ich, neben den Rezepten, natürlich auch wieder die passenden Labels zum Herunterladen und Ausdrucken für Euch. Den Anfang macht wunderbares Roasted Cashew-Chocolate-Caramel Fudge oder anders gesagt Schoko-Karamel mit gerösteten Cashewkernen.

Roasted Cashew-Chocolate-Caramel Fudge oder Schoko-Karamel mit gerösteten Cashewkernen ; Geschenke aus der Küche mit Labels zum Ausdrucken

Roasted Cashew-Chocolate-Caramel Fudge oder Schoko-Karamel mit gerösteten Cashewkernen ; Geschenke aus der Küche mit Labels zum Ausdrucken

Kennt ihr Fudge und habt ihr es schon mal selbst gemacht? Dieses zartschmelzende Roasted Cashew-Chocolate-Caramel Fudge ist der absolute Hammer und wird mit Sicherheit die Augen der Beschenkten Strahlen lassen, wenn es auf der Zunge zergeht. Genau richtig, weich, „chewey“, schmelzend. Geröstete Cashewkerne sorgen für einen leckeren Crunch und eine Prise Meersalz für das gewisse Etwas. Das Beste an der ganzen Sache…dieses Fudge ist echt schnell gemacht und das Rezept sehr gelingsicher.
(mehr …)

5 Comments

Über das Essenkochen im 1. Jahr mit Baby (und unser kleines-großes Helferlein dabei), Rezepte für unseren liebsten Babybrei und Energy-Balls für die (stillende) Mama

| das Leben, Fürs Baby, Pralinen, quickeasyhappy&healthy, raw, Rezepte, Sweets, vegan

Werbung für Krups i-Prep & Cook Gourmet und ergänzendes Zubehör: Minischüssel

Heute gibt es hier Rezepte für unseren liebsten Babybrei mit Kürbis, Süßkartoffeln und Emmer und leckere Energy-Balls für die (stillende) Mama und den extra Energie-Kick im ersten Jahr mit Baby oder darüber hinaus.

Babybrei mit Kürbis, Süßkartoffel und Emmer, Rezept, i-Prep & Cook Gourmet, ergänzendes Zubehör: Minischüssel

Energy-Balls für stillende Mütter, Rezept, i-Prep & Cook Gourmet, ergänzendes Zubehör: Minischüssel

Und es ist an der Zeit hier mal ein kleines Loblied zu singen…
ich habe vor etwas über einem Jahr die i-Prep & Cook Gourmet von Krups zur Verfügung gestellt bekommen…jetzt muß ich noch mal DAAAANKE sagen! Sie kam nämlich genau zum richtigen Zeitpunkt!!! Die i-Prep & Cook ist eine Küchen-Koch-Maschine, die Garen, Dämpfen, Teig rühren, Suppe kochen, Hexeln und Pürieren kann. Eigentlich dachte ich immer:“Ach so was brauche ich nicht – ich koche ja so gerne“, aaaber ich möchte die Maschine in meiner Küche echt nicht mehr missen. Man kocht ja trotzdem, die i-Prep & Cook vereinfacht Vieles nur. Und um ehrlich zu sein, hat das Kochen, seit die kleine Charlotta auf der Welt ist sowieso einen anderen Stellenwert eingenommen. Ewig in der Küche stehen und aufwändige Dinge zubereiten ist purer Luxus, den ich mir nur sehr selten leisten kann. Frisch Kochen ist trotzdem so wichtig. Man möchte das Kind und sich selbst ja vernünftig ernähren und braucht zudem eine große Portion Extra-Energie in diesem ersten Jahr.

i-Prep & Cook Gourmet, ergänzendes Zubehör: Minischüssel
(mehr …)

1 Comment

Gut, gesund, glücklich Essen – 4 Kochbuchtips (1 davon zu gewinnen) und Rezept für eine Rainbow-Buddha-Bowl

| Buchvorstellung, Gemüse, Happy Bowls, Hauptgerichte, Party, Rezepte, Salat, vegetarisch, Vorspeisen

Buchrezensionen

Gut, gesund, glücklich Essen – 4 Kochbuchtips (1 davon zu gewinnen) und Rezept für eine Rainbow-Buddha-Bowl

Ich bin ja bekennender Kochbuch-Addict und ihr sollt auch mal wieder etwas von meiner Sammelleidenschaft haben. Natürlich gibt es auch Rezepte aus den Büchern…kombiniert zu einer fantastischen Rainbow-Buddha-Bowl.
Heute möchte ich Euch gleich 4 Kochbücher aus meiner Sammlung vorstellen, die sich alle rund ums Thema gut, gesund & glücklich Essen drehen. Jedes Einzelne dieser Bücher konnte mich absolut begeistern. Euch vielleicht ja auch!?
Und nebenbei bemerkt…Weihnachten naht, ich persönlich finde Kochbücher sind immer eine gute Geschenkidee :-) – davon kann man nie genug haben.

Gut, gesund, glücklich Essen – 4 Kochbuchtips (1 davon zu gewinnen) und Rezept für eine Rainbow-Buddha-Bowl

Ich lese und blättere so gerne in Kochbüchern, lasse mich inspirieren von Fotos, Texten und Rezepten. Zugegebenermaßen koche ich selten Rezepte 1:1 nach. Meistens picke ich mir hier und da ein Detail oder eine Idee heraus und kombiniere alles neu. Bestes Beispiel dafür ist diese Rainbow-Buddha-Bowl von heute. Jedes der vorgestellten Bücher hat dazu nämlich seinen Beitrag geleistet. Herausgekommen ist diese wunderbare Schüssel voller kunterbunter Köstlichkeiten. Ein Festessen, wenn ihr mich fragt. Wenn das keine Bowl ist, die glücklich macht, weiß ich auch nicht. Los geht’s. Kommt mit auf meine Mix & Match Kochbuchtour….

Gut, gesund, glücklich Essen – 4 Kochbuchtips (1 davon zu gewinnen) und Rezept für eine Rainbow-Buddha-Bowl
(mehr …)

6 Comments

Knusprige Hafercookies mit Kokosblütenzucker und Zimt…die sind immer eine gute Idee

| Adventszeit, Backen, Kekse, Rezepte, Sweets, Weihnachten, zum Verschenken

Knusprige Hafercookies mit Kokosblütenzucker und Zimt...die sind immer eine gute Idee, Rezept, #Cookies #Kekse #Weihnachtsbäckerei #GeschenkeausderKüche

Kekse sind immer eine gute Idee. Diese Hafercookies ganz besonders – sie sind eine gute Idee zum Latte Macchiato am Morgen oder zum gemütlichen Teenachmittag, als kleiner Snack zwischendurch oder als Betthupferl. Natürlich passen Sie auch auf den Adventsteller und machen sich gut als Weihnachtsplätzchen zum Verschenken…wenn ihr schon in Weihnachtsstimmung seid.

Knusprige Hafercookies mit Kokosblütenzucker und Zimt...die sind immer eine gute Idee
(mehr …)

2 Comments

„Jamie kocht Italien“ – Gewinnspiel und Rezept für echt italienische Spaghetti Carbonara

| Buchvorstellung, Hauptgerichte, Pasta, Rezepte

Werbung für Tefal und Buchrezension Jamie kocht Italien

paghetti Carbonara mit knusprigen Steinpilzbröseln aus Jamie Oliver´s neuem Buch Italien

Hach, Jamie. Alte Liebe rostet nicht :-). Ich behaupte, Jamie Oliver hat einen wirklich großen Beitrag zu meiner Koch-Karriere geleistet.
Ich erinnere mich an Studententage in der WG-Küche, mit Jamie Oliver Buch in der Hand, während ich mein erstes eigenes Brathähnchen nach seinem Rezept für meine Freunde zubereitete. Das war irgendwie echt aufregend! Und es hat gut geklappt. Einmal Jamie, immer Jamie. Was war Euer erstes Jamie Rezept? Wisst ihr das noch?

Jamie Oliver´s neues Buch Italien und Pfanne von Tefal zu gewinnen
(mehr …)

104 Comments

1 2 3 71